Hier kommt Teil 3 der Adventsdachse für euch.

Mein Keksdosen-Inventur dieses Jahr
- Hamburger Braune Kuchen
- Haselnussmakronen (besser bekannt als “Hafelnuffmapromem”)
- Alpenbrot
- Butterplätzchen
- Biberle
- Marzipankartoffeln
- Stollen (das erste Mal Stollen gebacken, bin schon ganz gespannt, wie der wird :) )

Ich möchte mal wieder meine Aquarell-Skills aufpolieren und was würde sich besser anbieten, als die klassische “Weihnachtskartenoptik”.Also habe ich 4 Motive für euch, die euch den Dezember über begleiten werden.

Und wer mag, der kann dieses Motiv für die eigene Weihnachtszeit benutzen. Sei es als Kärtchen, Geschenkanhänger oder oder oder…

Jede Woche lade ich das aktuelle Werk und die Lineart zum selbst ausmalen hoch, damit ihr es runterladen könnt - natürlich kostenlos.

Hier ist der Link für euch

  • lulztard@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    9
    ·
    7 months ago

    Hat ne Weile gedauert bis ich das Paar Klöten auf Hühnerbeinen als Lebkuchenherz mit Keks erkannt habe.

    • eldain@feddit.nl
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      4
      ·
      edit-2
      7 months ago

      Und was steckt dann in der Socke? Ich würd sagen das ist ein entlaufender Hoden mit Keks.

      • Tintending@feddit.deOP
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        7
        ·
        7 months ago

        Das sind meine zwei Tauben, die normalerweise Sonnenbrille tragen.

        Bei der Skizze musste ich auch ein wenig kichern. Ich dachte “Die Farbe wird das schon richten”

        Nun. Ein Irrtum. XD

  • macniel@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    7
    ·
    7 months ago

    Oh mein Gott…

    Jetzt, da ich in einer neuen Wohnung bin und diese ein Backofen hat, kann ich auch Kekse backen :O

    Das muss ich heute unbedingt ausprobieren!

    • aard@kyu.de
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      2
      ·
      7 months ago

      Ein Backofen in der Wohnung ist nicht Vorraussetzung zum backen. Wobei das mit Rauchmeldern ueberall heute vermutlich mehr Planung erfordert als zu meiner Miniwohnungszeit vor 20 Jahren.

  • aard@kyu.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    5
    ·
    7 months ago

    Springerle sind das beste Weihnachtsgebaeck, solange sie mit Anis und nicht mit Kuemmel gemacht wurden.

  • Treczoks@kbin.social
    link
    fedilink
    arrow-up
    4
    ·
    7 months ago

    Definitiv nicht gebacken! Mandelsplitter und -Plättchen in der Pfanne rösten, mit Zucker kandieren. Beim Abkühlen in Bewegung halten, dass sie nicht verkleben, dann in eine geschmolzenen Mischung aus Nougat und Vollmilch-Kuvertüre einrühren. Kleine Portionen (Teelöffel) auf Backpapier oder in Mini-Muffin-Formen aus Silikon setzen und kalt stellen.

  • Anekdoteles@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    2
    ·
    7 months ago

    Anisplätzchen. Es gibt keinen Zweifel und wer das anders sieht, hat nur noch kein gutes Anisplätzchen gegessen - nur wenige können sie nämlich so machen, dass sie nicht steinhart werden.

  • Wutchilli@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    2
    ·
    7 months ago

    Die Brauen Weihnachtskekse meiner Ur-Urgroßmutter werden immer mein Favorit bleiben.

  • SecretPancake@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    1
    ·
    7 months ago

    Für mich sind es klar die Chocolate Chip Cookies und Schokocrossis die meine Eltern jedes Jahr backen. Ich freue mich darauf (und auf die Familie natürlich) wenn ich nächste Woche wieder hin fahre. Ansonsten bin ich auch großer Zimtsterne Fan und diese werde ich am Sonntag backen.

  • Vlyn@lemmy.zip
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    1
    ·
    7 months ago

    Einfacher (Honig) Lebkuchen ist bei mir immer noch der Favorit. Da kann man nichts falsch machen.

    Die ganzen anderen Keksvarianten sind meist meh. Manchmal ganz lecker, aber oft nicht so gut. Ist immer n Risiko wenn man auf einem Keksteller danach greift.

  • jendrik
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    1
    ·
    7 months ago

    Kekse. Ohne Schnickschnack. Viele.

  • Johanno@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    1
    ·
    7 months ago

    Die Windmühle. Und wer was anderes sagt hat noch nie Spekulatius gegessen.