Bildbeschreibung: Foto eines Ikea-Werbeplakats. Abgebildet ist ein Schrank, vollgestopft mit Blåhaj-Plüschtiere. Über dem Schrank steht der Text: "Oder für alles, was du sonst so hast.“ Unter dem Schrank steht der Text: „Inspiriert durchs Leben,“ neben einem Ikea-Logo.

Unter dem Bild steht der Text: “Liebe*r Werbedesigner*in. Wenn du dich öffnen möchtest, tu das gerne, komm ruhig aus dem Schrank. Wenn nicht, ist auch okay. Hauptsache, du fühlst dich wohl damit, wer du bist.”

  • federalreverse-old@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    2
    arrow-down
    1
    ·
    6 months ago

    Busse und S-Bahnen als Transportmittel bei Umzügen sind echt unterbewertet. Gerade Betten, Tische oder Matratzen passen wesentlich besser in den Kinderwagenbereich im Bus als in jeden Pkw.

    • jendrik
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      2
      ·
      6 months ago

      Ein richtiger Alman liest vorher auch die Beförderungsbedingungen

      • federalreverse-old@feddit.de
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        1
        ·
        edit-2
        6 months ago

        Habe ich jetzt nicht. Wurde aber auch noch nie bei sowas vor die Tür gesetzt. (Jedenfalls in Deutschland. In England wollten die nicht mal mein Fahrrad mitnehmen, was mich damals extrem überrascht hat.)

      • anton@lemmy.blahaj.zone
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        1
        ·
        5 months ago

        Wenn ein Werbevideo der BVG einen zeigt der mit der U-Bahn ein Sofa transportiert darf das bestimmt jeder.