Inzwischen schon wieder gelöscht

  • copacetic
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    66
    ·
    2 months ago

    Ich sehe da da gutgemeinte Ironie aber für Wahlwerbung ist das zu subtil.

    • Teppichbrand@feddit.de
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      13
      ·
      edit-2
      2 months ago

      Ich finde es auch weder besonders witzig noch besonders klug, aber es gibt gerade echt genug Aufreger, den hier empfinde ich als ein bisschen weit hergeholt.
      Faustregel: Nazi-Anspielungen und -Vergleiche gehen IMMER in die Hose. Das nächste Mal einfach sein lassen, egal wie schlau, witzig oder schlitzohrig es gemeint sein mag.

      • Tryptaminev@lemm.ee
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        3
        arrow-down
        9
        ·
        2 months ago

        Das ist eben keine Anspielung. Die SPD meint das auch so. Siehe Deportationsgesetz, siehe politische Verfolgung und Berufsverbote für Studierende, siehe Polizeigewalt gegen Palästina-Demos und Journalisten.

        Die SPD ist eine rechte Partei, bei der der behauptete Antirassismus da aufhört, wo die Hautfarbe nicht mehr weiß ist.

          • Tryptaminev@lemm.ee
            link
            fedilink
            Deutsch
            arrow-up
            2
            arrow-down
            1
            ·
            2 months ago

            Ich vermute einige können nicht verkraften, dass ihr Kreuz bei Scholz sich als Fehler herausgestellt hat.