Dubai, Berlin (dpo) - Nach der Jahrhundertflut in Dubai wächst in Deutschland die Angst: Immer mehr Menschen befürchten, dass nun alle deutschen Influencer, die in den letzten Jahren dorthin gezogen sind, wieder hierher zurückkehren könnten.

“Lange ging man davon aus, dass der Klimawandel uns in Deutschland zunächst nicht wirklich betrifft”, erklärt Ingo Sungen vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. “Jetzt sehen wir, dass es sogar noch schlimmer kommen kann, als wir uns das in unseren schlimmsten Alpträumen ausgemalt haben.”

Die große Sorge: Influencer wie Georgina Fleur, Fiona Erdmann, Sarah Harrison, Dennis und Ina Aogo, Simon Desue oder Fata Hasanovic könnten ihren Wohnsitz in Dubai aufgeben und wieder dauerhaft in Deutschland leben.

  • thewowwedeserve@feddit.de
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    38
    ·
    3 months ago

    Ich Rall das konzept Influencer noch nicht. Nach dem was ich beobachtet habe ist das einzige was Influencer machen Product Placements, ansonsten entsteht da quasi kein Mehrwert. Es ist im Prinzip einfach nur indirekte Werbung. Anstatt direkt für ein Produkt zu werben wird bei Influencern das Produkt doch nur mit einem Gesicht assoziiert mit dem sich die Kunden (umgangssprachlich follower) identifizieren können. Oder übersehe ich irgendwas?

    • Pabo@feddit.nl
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      26
      ·
      3 months ago

      So wie ich das verstehe ist der Mehrwert der durch die Influencer produziert wird “Unterhaltung” (so nebulös der Sinn des Wortes auch sein kann). Die Werbung kommt dann theoretisch obendrauf.

      Bei vielen Influencern fällt allerdings das Verhältnis zwischen Unterhaltung und Werbung mager aus, diesen schmalen Grad versuchen alle zu gehen. Man kann nun mal nur so viel Unterhaltung bieten, aber mehr Werbung(=mehr Geld) kann man immer machen (solange die Kunden/follower weiter zuschalten).

      Was die Qualität der gebotenen Unterhaltung angeht, ist natürlich eine weitere Diskussion wert.

      • manucode@infosec.pubOP
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        9
        ·
        3 months ago

        Wartet’s nur ab, bald hat die Nudel hier Werbedeals für Sojasoße und Currypaste.

      • TwoCubed@feddit.de
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        3
        ·
        3 months ago

        Es gibt beispielsweise YouTube Kanäle, die echt guten Content liefern und dabei trotzdem das Buch “Atomic Habits” mehrfach lobend erwähnen. Das Buch ist seit Monaten ganz oben in der Top 10 der meist verkauften Bücher. Das sind dann aber nicht diese Dullies, die nach Dubai gehen.

      • Ilja Rogoff
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        2
        ·
        3 months ago

        Ich frag mich immer, wer sich diesen Müll tatsächlich anschaut…

    • schnurrito
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      5
      arrow-down
      1
      ·
      3 months ago

      als ich jung war, war Influenza noch eine Krankheit

  • avater@lemmy.world
    link
    fedilink
    Deutsch
    arrow-up
    22
    arrow-down
    6
    ·
    edit-2
    3 months ago

    Man könnte ja noch hoffen dass die absaufen, aber so hohl wie die Influencer sind treiben die wahrscheinlich oben.

    Ich pack ich mal nen /s hierhin man weiß ja nie…

    • plistig@feddit.de
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      9
      arrow-down
      4
      ·
      3 months ago

      Wieso willst du ein /s dahinter packen, wenn du es doch offensichtlich genau so meinst wie du es geschrieben hast?

      • avater@lemmy.world
        link
        fedilink
        Deutsch
        arrow-up
        10
        ·
        3 months ago

        och Gottchen, nein ich meine das nur im Kontext dieses satirischen Artikels so. Ich ergötze mich nicht am Leid von Flutopfern…

    • manucode@infosec.pubOP
      link
      fedilink
      Deutsch
      arrow-up
      5
      ·
      3 months ago

      Georgina Fleur, Fiona Erdmann, Sarah Harrison, Dennis und Ina Aogo, Simon Desue oder Fata Hasanovic

      Keine Ahnung, wer das sind